Innovatives Design: IV 1260

Für Anwendungen wie Technikräume, Schaltanlagen und MCC-Räume hat Alteco den Anlagenfußboden IV 1260 konzipiert. Das IV 1260 ist bis heute das stabilste und sicherste Fußbodensystem auf dem europäischen Markt. Das IV 1260 ist ein absolutes Kraftpaket und kann bis zu 8000 Kilogramm je m² tragen.

Der Wechsel des Doppelbodens bei Schaltschränken bleibt online

Wir wissen, dass es sehr wichtig ist, dass Ihre Server online bleiben, wenn Sie sich für die Renovierung des darunterliegenden Fußbodens entscheiden. Alteco ist auf das Anheben der Serverracks und der Schaltschränke spezialisiert. Wir renovieren, Sie bleiben online.

Das innovative Bodensystem auf dem internationalen Markt

Das Anlagenfußbodensystem Alteco IV1260 (Doppelkabelboden) ist bis heute eines der stabilsten und sichersten Bodensysteme auf dem internationalen Markt.

Die Anlagenfußböden (Kabeldoppelfußböden) bestehen aus einer stabilen Tragkonstruktion aus Stahl sowie abnehmbaren Paneelen in verschiedenen Ausführungen.

Die Anlagenfußböden sind feuerbeständig, geeignet für intensive Verkabelung und große Luftkanäle. Sie können außerdem einfach modifiziert oder erweitert werden.

Innovatives Liftsystem

Die Renovierung oder Verlegung eines darunterliegenden Bodens erfolgt bei laufendem Betrieb der Serverracks oder Schaltschränke.

Speziell geschulte Techniker heben die Serverracks oder Schaltschränke an, so dass die Unterkonstruktion aufgebaut werden kann. Das Anheben ist von kurzer Dauer, da die Unterkonstruktion direkt belastbar ist.

Die Anlagenfußböden (Kabeldoppelfußböden) bestehen aus einer stabilen Tragkonstruktion aus Stahl sowie abnehmbaren Paneelen in verschiedenen Ausführungen. Nach der Fertigstellung kann der Boden einfach verändert oder erweitert werden.

Geringerer Energieverbrauch und geringere Chance auf Hotspots

Das Doppelbodensystem Altecom 6060 ist ein Hochbodensystem, das ein hohes Maß an Flexibilität und Montagefreiheit bietet.

Bei den Doppelfußböden (Rechnerraumböden) werden die Bodenplatten auf Stahlschraubgewinde platziert. Diese Schraubgewinde werden verleimt oder bei Bedarf vergeschraubt.

Die Platten selbst bleiben abnehmbar, so dass der darunter liegende Raum intensiv verkabelt werden kann und für die Arbeit jederzeit zugänglich bleibt.

Bei größeren Einbauhöhen (ab ca. 400 mm) können Abstandsprofile für zusätzliche Stabilität sorgen.

Fordern Sie ein Angebot direkt an


Angebot anfordern